Pokémon GO – Version 1.43.1 / 0.73.1

Pokémon GO wird für Android und für iOS-Geräte aktualisiert. Weiter unten findet ihr ein paar Versionshinweise und Kommentare vom Entwickerteam.


Release Date: 31.08.2017

Update: 0.73.1 (Android) / 1.43.1 (iOS)

Offizielle Änderungen / Updates

  • Das Pokémon GO Plus Gerät erkennt nun auch Stops in Arenen und dreht dessen Foto-Disc
  • Trainer müssen keinen Raid-Pass mehr einlösen, um zu sehen ob jemand an einem Raid teilnimmt. Dies wird nun anhand einer Zahl auf dem Button "KÄMPFEN" angezeigt
  • Die Suchfunktion wurde aktualisiert. Trainer können nun mit dem @-Zeichen nach Attacken suchen. Eine Erklärung dazu findet ihr hier: Pokémon GO - Suchfunktion
  • Der "Last Ball Bug" wurde behoben. Raid-Bosse können nun auch mit dem letzten Premier Ball gefangen werden!
  • Trainer sehen nun, wenn sie ein Glücks-Ei aktiviert haben, dass sie doppelte XP für einen gewonnenen Raid-Kampf bekommen
  • Diverse Bugs behoben

Quelle: Pokémongolive.com

Unbenannte Änderungen / Updates

Safari Zone Medaille 

Als Vorbereitung auf die kommenden Safari Zone Events wurde eine neue Medaille hinzugefügt:

.BADGE_SAFARI_ZONE_EUROPE_2017

Verschiedene Grafik Einstellungen 

Schon lange wünschen sich Spieler, mit schlechteren Smartphones eine Einstellung für verschiedene Grafik-Stufen, damit das Spiel besser läuft. Niantic scheint an so etwas zu arbeiten. Im Code wurden folgende neue Zeilen entdeckt:

.setGraphicsLevel
.setupGraphics
.LOW_MEMORY_QUALITY_LEVEL
.DEFAULT_QUALITY_LEVEL

Die Optionen kann man allerdings (noch?) nicht im Spiel einstellen. Ob und wann diese Funktion eingefügt wird, bleibt abzuwarten.

Quelle und weitere Infos: Pokemongohub.com

Bilder zum Update:

Lobby-Teilnehmer

Download Pokémon GO:

Apple Android APKMirror

Original Beitrag:

 Trainer,
Pokémon GO wird auf die Version 0.73.1 für Android und 1.43.1 für iOS-Geräte aktualisiert. Weiter unten findet ihr ein paar Versionshinweise und Kommentare von unserem Entwickerteam.

  • Pokémon GO Plus kann ab sofort auch dazu benutzt werden, um die Foto-Discs von Arenen zu drehen.
  • Trainer können nun sehen, wieviele Trainer an einem Raid-Kampf teilnehmen und sich auf diesen vorbereiten, bevor sie einen Raid-Pass einlösen.
  • Die Suchfunktion in der Pokémon Sammlung wurde verbessert und erlaubt Trainern, nach Attacken ihrer Pokémon mit dem @-Zeichen zu suchen.
  • Ein Fehler wurde behoben, wegen dem sich Raid-Bosse immer aus dem letzten Premier-Ball befreit haben.
  • Ein Fehler wurde behoben, wegen dem Trainer nicht sehen konnten, dass sie durch ein Glücksei doppelte Erfahrungspunkte bei einem Raid-Kampf erhalten haben.
  • Verschiedene Bugs wurden behoben.

—Das Pokémon GO Team