Arena Guide: Orden auf Gold leveln

Seit dem Gym Rework 2017 kann man etwas mehr mit Arenen interagieren. Neben dem Kämpfen, um Münzen zu bekommen, kann man nun auch Orden sammeln und diese auf drei verschiedene Stufen aufleveln – Bronze, Silber und Gold. 

Infos zu Orden im Allgemeinen findet ihr hier: Pokémon GO – Arena Orden

Kommen wir zuerst zu der Frage Warum?

Die gesammelten Orden auf „Gold“ zu leveln bringt einen ganz einfachen Vorteil. Ihr bekommt beim dreh der Foto-Disc mehr Items, wenn sich der Orden auf dem Gold-Level befindet. Bis zu max. 7 Items können droppen, wenn die Arena von deinem Team besetzt ist.

Wie funktioniert das Ordensystem?

Orden haben ein eigenes Punktesystem:

Bronze Silber Gold
500 XP 4.000 XP 30.000 XP

Aktionen die euren Orden leveln

Aktion Belohnung Multiplikator
Arena Verteidigen 1 XP Belohnung * jede verteidigte Minute
Eine Beere verfüttern 10 XP /
Ein Pokémon in die Arena setzen 100 XP /
Einen Raid gewinnen 1.000 XP /
Einen Kampf gewinnen 0.01 XP Belohnung * Gegner WP-Wert
Einen Kampf verlieren 5 XP /

 Wissenswertes zum Motivationssystem

Was wir noch wissen müssen ist, dass die Pokémon mit einem WP-Wert über 3000 pro Stunde 10% ihrer WP verlieren. Das Füttern der Beeren unterliegt einem Diminishing-System. Das heißt, dass jedes Mal, wenn ihr ein Pokémon füttert, sich die gewonnene „Motivation“ um die Hälfte vermindert.

Beispiel: Ihr füttert ein Pokémon und es bekommt 400 Motivation. Füttert ihr es ein 2. Mal, bekommt es nur noch 200 Motivation. Beim 3. Mal sind es nur noch 100 und so weiter.

Ihr könnt maximal 10 beeren an 10 verschiedene Pokémon verfüttern. Danach solltet ihr eine Fehler Meldung erhalten und müsst ab dem Fehler 30 Minuten warten, bis ihr wieder füttern könnt. Mit diesem Wissen können wir Arenen nun taktisch aufbauen und die „Nachteile“ des Motivationssystems möglichst zu unserem Vorteil ausnutzen.

Weitere Infos zum Motivationssystem findet ihr hier: Pokémon GO – Motivationssystem

Einen Orden auf Gold leveln

Eine Arena sollte im besten Fall mit 6 Pokémon besetzt sein, von denen man auch Bonbons haben möchte. Umso mehr Pokémon über 3000 WP haben, desto besser für uns. So können wir sicher sein, dass mehrere Pokémon in kurzer Zeit viel WP verlieren, die wir durch füttern von 10 Beeren wieder aufpowern. So kann man ca. alle halbe Stunde 600 Punkte für den Orden generieren und zusätzlich bekommt man 1200 Sternenstaub, wenn immer genug Beeren vorhanden sind.

Am besten funktioniert das Ganze, wenn die Pokémon über Nacht komplett „aushungern“. So kann man davon ausgehen, dass man nach 30 Minuten wieder 10 Beeren verfüttern kann.

Lohnen tut sich das natürlich, wenn ihr an mehreren Arenen vorbeikommt und / oder diese nahe bei einander liegen. So könnt ihr in kurzer Zeit viele Items generieren und eine Route von Arenen abfahren, um eure Orden schnellstmöglich zu leveln.

Ich hoffe dieser Guide konnte euch weiterhelfen – Der freundliche Mystiker aus der Nachtbarschaft, K1ngD3lv3r