„Blubber“-Methode 3.0

Infos

Researcher von TheSilphRoad.com haben neue Möglichkeiten gefunden, die bekannte "Bubblestrat" Methode in Arena kämpfen zu nutzen. Bei "Bubblestrat" (Blubber Strategie) handelt es sich um eine Strategie, wie man das gegnerische Pokémon besiegt, bevor es überhaupt einen Angriff starten kann. So erleidet das Angreifer Pokémon keinen schaden und ihr verliert keine Items. Diese Methode ist perfekt zum Trainieren einer Arena! 

Die erste Strategie wurde Blubber Methode genannt, weil das gegnerische Pokémon damals Blubber besitzen musste, da die Animationszeit sehr lange andauerte. Bestimmte Pokémon mit Blubber, waren die perfekten Gegner für diese Methode. Da aber die Attacken nun zum 2. mal geändert wurden, musste herausgefunden werden, welche Pokémon Attacken nun lange Animationszeiten haben, um diese in kürzester Zeit zu besiegen.

Hier ein beispiel:


Nutzt ihr diese Technik mit 10 gegnerischen Bubblestrat geeigneten Pokémon, könnt ihr um die 65.000 Erfahrungspunkte in einer Stunde machen! Ein Arena-durchgang dauert ca. 110 Sek. wenn alles klappt.


 

Stärken und Schwächen im Überblick


Hier seht ihr nun eine Tabelle mit einer Typen Gegenüberstellung. Wir nutzen die Stärken / Schwächen der Gegner aus, um einen Schadensbonus zu bekommen - wie das ganze in Pokémon funktioniert, erfahrt ihr unter dem Bild.

Pokémon Schwächen und Stärken im Überblick

Anders als in bisherigen Pokemon Spielen sind die Boni und Mali für gleichtypige Attacken (auch STAB = Same Type Attack Bonus) genannt und Schwächen etwas geringer. So hat z.B. ein Raichu, dass als Elektro Pokémon, eine Elektro-Attacke, wie Donnerschock (5 Damage = x) einsetzt, einen Dmg-Bonus von x*1,25.

Wenn es damit ein Wasser Pokemon wie Garados trifft (Wasser hat eine Elektro schwäche), nimmt es nochmal einen erhöhten Schaden, nämlich nochmal *1,25, nun ist es so, das Garados zum Wasser Typ auch den Flug Typ besitzt. Also 5*1,25*1,25*1,25 oder auch 5 * 1,25³ Statt den normalen 6,25 Dmg macht es auf einem Garados mit seiner Doppel-Schwäche nun 9,77 Dmg.

Schwäche und Immunität werden mal 0,75 gewertet. Wahre Immunität ist in Pokemon Go nicht vorhanden. Das heißt, das ein Raichu mit Donnerschock, 5 Dmg machen wird, wenn es z.B ein Geowaz angreift, da die Immunität den STAB-Bonus wieder wettmacht.

Welche Pokémon werden benötigt

Hier eine Liste mit Pokémon die ihr braucht, um Bubblestrat richtig nutzen zu können. Unterteilt in jeweils Angreifer und Verteidiger - achtet darauf, dass das Verteidiger Pokémon am besten einen Niedrigen Verteidigungs IV-Wert hat! Dies sind nur einige von vielen möglichen Angreifer / Verteidiger!

Alpollo vs. Kadabra

Angreifer: Alpollo (Level 1) Verteidiger: Kadabra (Level 1.5)
Dunkelklaue Konfusion

Alpollo vs. Smettbo

Angreifer: Alpollo (Level 1) Verteidiger: Smettbo (Level 1)
Dunkelklaue Konfusion

Dratini vs. Kadabra

Angreifer: Dratini (Level 1.5) Verteidiger: Kadabra (Level 1)
Feuerodem Konfusion

Digda vs. Raichu

Angreifer: Digda (Level 2) Verteidiger: Raichu (Level 1)
Kratzer Voltwechsel

Wenn die Angriff IV-Werte von Digda höher sind als 9, dann wird diese Kombination jedesmal funktionieren - darunter kann es etwas schwieriger sein!

Krabby vs. Raichu

Angreifer: Krabby (Level 1) Verteidiger: Raichu (Level 1)
Blubber Voltwechsel

Alpollo vs. Seeper

Angreifer: Alpollo (Level 1) Verteidiger: Seeper (Level 1.5)
Dunkelklaue Blubber

Digda vs. Nebulak

Angreifer: Digda (Level 1.5/2) Verteidiger: Nebulak (Level 1.5)
Lehmschelle Erstauner

Digda vs. Nebulak

Angreifer: Digda (Level 2) Verteidiger: Nebulak (Level 1.5)
Kratzer Erstauner

Dratini vs. Nebulak

Angreifer: Dratini (Level 1) Verteidiger: Nebulak (Level 1.5)
Feuerodem Erstauner