Crypto-Pokémon

Crypto-Pokémon sind von Team GO Rocket geschwächte Pokémon die zum Kampf gezwungen werden. Du musst sie Retten und von ihrem Leid erlösen!

Team GO Rocket

Crypto-Pokémon können von Team GO Rocket Mitgliedern gerettet werden. Klicke auf den Button um mehr über Team GO Rocket zu erfahren:

Crypto-Pokémon fangen

Mit dem Sieg gegen ein Team GO Rocket Mitglied erhältst du die Möglichkeit das zurückgelassene Crypto-Pokémon zu fangen. Diese Pokémon sind sehr geschwächt und leiden unter ihren Schmerzen. Sie wurden von GO Rocket gefangen und mit diversen Mitteln gefüttert damit sie stärker werden. Team GO Rocket kann diese Stärke aber nicht kontrollieren, weshalb die Pokémon nur einen Angriff als Lade-Attacke haben können: Frustration (Typ:Normal).

Möchte man Frustration verlernen, kostet das deutlich mehr Sternenstaub als bei normalen Pokémon. Auch das aufpowern des Pokémon ist teurer.

Hinweis: Ihr könnt das Pokémon nur mit Premierbällen fangen. Die Menge an Premierbällen hängt von eurer Leistung im Kampf gegen einen GO Rocket-Rüpel ab. Außerdem bekommt ihr einen Bonus, um so mehr Pokémon ihr gerettet und erlöst habt!

Crypto-Pokémon im Vergleich

Hier siehst du einen Vergleich zwischen zwei Karpador auf dem selben Level. Unterschied: Crypto & Normal. 

Wische nach links oder rechts, um das Bild zu wechseln

Die Kosten für einen Powerup sind deutlich teurer – genauer gesagt ist es 3x so teuer ein Crypto-Pokémon zu verstärken. Für viele Spieler lohnt sich das aufpowern erst, wenn das Pokémon einen IV-Wert von 100% hat.

Erlöste Crypto-Pokémon

Fangt ihr ein Crypto-Pokémon könnt ihr das Pokémon „erlösen“. Das Pokémon wird von den schmerzen erlöst und wird auf Level 25 gesetzt. Die dunkle Aura verschwindet und es bekommt eine helle Aura.

Auch die Kosten zum aufpowern verändern sich. Erlöste Pokémon benötigen 20% weniger Sternenstaub und 10% weniger Bonbons. Die Lade-Attacke Frustration wird durch die Attacke „Rückkehr“ (Typ:Normal) ersetzt. 

Weitere Informationen

  • Auch der IV-Wert ändert sich! Erlöste Pokémon erhalten auf jeden Wert (Angriff, Verteidigung, KP) +2. So können Crypto-Pokémon mit den Werten 13/13/13 nach erlösen die Werte 15/15/15 erhalten.
  • Crypto-Pokémon können keine exklusiven Attacken am Community Day erlernen!
    • Das heißt zum Beispiel dass das nächste Community Day Pokémon Chelast erst erlöst werden muss, bevor es entwickelt wird, um die exklusive Attacke zu erlernen!
  • Im Gegensatz zu erlösten Pokémon können Crypto-Pokémon nicht getauscht werden

Welche Crypto-Pokémon gibt es?

Du möchtest uns unterstützen?

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on whatsapp
Menü schließen

Pokemon-go-fans.de verarbeitet Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern, das Teilen von Informationen in sozialen Netzwerken zu erleichtern und auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung anzubieten. Durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen finden sie unter Datenschutz.