Pokémon Typen

Was sind Typen in Pokémon?

Sowohl Pokémon als auch Attacken sind bestimmten Typen zugewiesen. Dabei können Pokémon entweder ein oder zwei Typen haben, Attacken sind immer von genau einem Typ. Der Typ bestimmt, wie stark bzw. schwach sich ein Pokémon gegen die jeweilige Attacke verteidigen kann, oder umgekehrt, wie stark bzw. schwach eine Attacke gegen das andere Pokémon wirksam ist.

Das Prinzip ist wie ein riesiges „Schere, Stein, Papier“-Spiel, nur mit vielen weiteren Faktoren – jedes mit seinem Vor- und Nachteil. Insgesamt existieren 18 Typen, wobei die erste Generation 15 verschiedene beinhaltete. In der zweiten Generation wurden die Typen Stahl und Unlicht hinzugefügt, womit die Anzahl auf 17 anstieg. Mit der sechsten Generation kam letztlich der Typ Fee hinzu, wodurch die Anzahl auf 18 anstieg
- Poké Wiki ©

Welche Typen gibt es in Pokémon?

Boden Eis Drache Elektro Feuer Fee Flug Gestein Geist Gift Kaefer Kampf Normal Pflanze Stahl Psycho Unlicht Wasser 

Pokémon Typen: Schwächen und Stärken in Pokémon GO

Die aktuellen Werte für Attacken mit Typen Bonus in Pokémon sind wie folgt und werden weiter unten genauer erläutert (Stand 21.06.2017):

  • STAB: x1.2
  • Super Effektiv: x1.4
  • Nicht Effektiv: x0.714
  • Immun: x0.5

Wir haben für euch eine Tabelle mit einer Typen Gegenüberstellung erstellt, damit ihr einen Überblick über die Wechselwirkungen in Pokémon GO habt. Wer nutzt die Stärken / Schwächen der Gegner aus, um einen Schadensbonus zu bekommen.

Stab (Same Type Attack Bonus)

Anders als in bisherigen Pokemon Spielen sind die Boni und Mali für gleichtypige Attacken (auch STAB = Same Type Attack Bonus) genannt und Schwächen etwas geringer. So hat z.B. ein Raichu, dass als Elektro Pokémon, eine Elektro-Attacke, wie Donnerschock (5 Damage = x) einsetzt, einen Schadensbonus von x*1.2

Rechnung: 5*1.2 = 6 Schaden

Würde unser Raichu (nur für dieses Beispiel) Kratzer (Typ Normal) können und einsetzen, würde es keinen STAB Bonus bekommen, weil Raichu Elektro ist und die Attacke Normal. Das heißt der Schaden der Attacke wird nur x*1 genommen.

Super Effektiv

Wenn Raichu mit Donnerschock ein Wasser Pokemon wie Garados trifft (Wasser hat eine Elektro schwäche), nimmt es nochmal einen erhöhten Schaden, nämlich *1.4

Rechnung: 5*1.2*1.4 = 8,4 Schaden

Nun ist es so, das Garados zum Wasser Typ auch den Flug Typ besitzt. Also noch eine schwäche, die wir ausnutzen. Statt den normalen 6 Schaden (5*1.2) macht Raichu, bei einem Garados mit seiner Doppel-Schwäche, nun weitere *1.4 Schaden pro Donnerschock. 

Rechnung: 5*1.2*1.4*1.4 11,76 Schaden

Nicht sehr Effektiv

Schwäche wird mit x*0.714 gewertet. Das heißt, dass wenn unser Raichu z.B. ein Geowaz (Gestein & Boden Typ - Elektro hat die Schwäche Boden) mit Donnerschock angreift, machen wir weniger Schaden.

Rechnung: 5*1.2*0.714 = 4,284 Schaden

Angenommen Geowaz hätte den Typ Boden & Pflanze, dann würde die Rechnung so aussehen: 

Rechnung: 5*1.2*0.714*0.714 = 3,058 Schaden

Immunität

Immunität wird mit x*0.51 gewertet. Wahre Immunität ist in Pokemon GO nicht vorhanden (Das eine Attacke gar keine Wirkung zeigt). Das heißt, dass ein Raichu auch mit einer Elektro Attacke wie Donnerschock, bei einem Boden Pokémon Schaden machen wird.

Rechnung: 5*1.2*0.51 = 3,06 Schaden