Freunde & Tauschen

Pokémon GO bekommt ende dieser Woche zwei neue Features auf die viele Spieler schon lange warten!

Created with Sketch.

Was ist das Dynamische Wetter in Pokémon GO?

Dynamisches Wetter in Pokémon GO verändert das komplette Spielgeschehen. Durch verschiedene Wetter Modi werden unterschiedliche Pokémon um 20% gestärkt, erscheinen öfter, geben einen Sternenstaub Bonus von 25% und haben ein höheres Level. Pokémon die durch Wetter spawnen, können sogar auf Level 35 gefangen werden (ohne das ihr Level 35 seid). Raid-Bosse sind durch den Wetterboost auf Level 25 fangbar. Das Wetter verändert und passt sich dem aktuellem realen Wetter zu jeder vollen Stunde an. Das Wetter wird in einem Raster eingeteilt (S2 Zellen) und somit kann es von Zelle zu Zelle unterschiedliches Wetter geben.

Welche Typen werden bei welchem Wetter gestärkt?

Durch bestimmtes Wetter werden auch bestimmte Pokémon hervorgerufen.

  • Klar
    • Boden, Feuer, Pflanze
  • Regen
    • Elektro, Käfer, Wasser
  • Schnee
    • Eis, Stahl
  • Teilweise Bewölkt
    • Normal, Gestein
  • Nebel
    • Geist, Unlicht
  • Windig
    • Drache, Psycho, Flug
  • Bedeckt
    • Fee, Kampf, Gift

Wir haben euch eine Grafik erstellt, die wir aktualisieren sollte sich etwas ändern:

Anklicken für volle Auflösung

Weitere Boni durch das dynamische Wetter

  • Pokémon des gestärkten Types erscheinen häufiger
  • Die gestärkten Typen machen 20% mehr schaden, wenn die Attacke des gestärkten Types entspricht
  • Pokémon die vom Wetter gestärkt werden, geben beim fangen 25% mehr Sternenstaub
  • Raid-Bosse können auf Level 25 gefangen werden, wenn diese durch das Wetter gestärkt werden
    • Hier findet ihr eine Liste mit allen Raid-Bossen und wie viel WP sie auf 100% haben: Raid-Bosse
  • Wildspawns können bis auf Level 35 gefangen werden und haben eine höhere Chance gute IV-Werte zu bekommen